„Sag´ es mir, und ich werde es vergessen.
Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern.
Beteilige mich und ich werde es verstehen.“

(Laotse)

 

Das ist mein Credo des Lernen und Verstehens.

 

Tinnitus – ganzheitlich selbst behandeln

Hörstörungen, allen voran Tinnitus, sind ein Anzeichen dafür, wie sehr uns Stress und permanente Reizüberflutung im Alltag zusetzen. Im Buch und den Seminaren werden die psychosomatischen Wirkungen von Stress und den daraus resultierenden Hörstörungen aus Sicht der chinesischen Heilkunde beleuchtet. Damit wird auch der Selbstbehandlungsansatz verdeutlicht.

 

Bluthochdruck – natürlich selbst behandeln

Wenn häufig auftretende Schwindelanfälle oder Kopfschmerzen Ihre Lebensqualität
beeinträchtigen, können dies Symptome von Bluthochdruck (Hypertonie) sein. Die etwa 25 Millionen Deutsche, die von dieser Erkrankung betroffen sind, leiden aber meist nicht unter ihrer Krankheit, denn sie verursacht im Anfangsstadium keine Schmerzen. Diese entstehen erst, wenn sich die Organe infolge des dauerhaft erhöhten Blutdrucks krankhaft verändert haben. Und genau darin liegt eine der Tücken des Bluthochdrucks. Solange er ein gewisses Maß nicht übersteigt, wirkt er sich eher leistungssteigernd aus. Bluthochdruck, der unbehandelt bleibt, kann aber lebensbedrohende Folgen haben. Nicht umsonst wird die Hypertonie umgangssprachlich als „stiller Killer“ bezeichnet.

 

Wer mithilfe von Qigong-Übungen, Akupunkt-Massagen und Ernährungstipps positiv auf seine Gesundheit einwirken möchte, findet in diesem Buch und den Seminaren viele Hilfen zur Selbsthilfe.